AG 5 Data-Storytelling

#comtech ist in aller Munde. Aber wie kommen wir vom Buzzword hin zu einem tagtäglichen Tun. Wie können wir spannende Geschichten mit Daten zusammenbringen? Was bedeutet Data-Storytelling und was braucht es eigentlich dafür von uns?

Genau darum geht es:  Wir wollen diskutieren, warum es nicht reicht, nur schöne Daten zu haben, sondern man muss auch damit arbeiten können. Wir wollen darüber diskutieren, wie ein Zusammenspiel aus Agenda Setting und Agenda Surfing erfolgen kann. Denn Content-Marketing ist keine reine Marketing-Disziplin. Dafür braucht es ein Umdenken, spannenden Diskurs und dass wir uns gemeinsam auf den Weg machen. Genau das wollen wir in dieser Runde tun. 

Arbeitsprogramm / Arbeitsziele

  • Wir wollen verstehen, wie die Disziplin #datastorytelling derzeit gesehen wird
  • Wir wollen Methoden erarbeiten, wie Agenda Setting und Agenda Surfing gezielt mit Data erfolgen kann, wie Arbeitsprozesse aussehen können, welche Skills notwendig sind und welche Teams müssen involviert sein
  • Und dann? Die Erkenntnisse wollen wir teilen mit einem Ideenpaper & Workhacks zu Prozessen & Methoden im Team, Skills & Enablement und Kriterien für gute Stories

Arbeits-Rhythmus / Zeitplan

  • Kick Off im November
  • Danach monatliche Break-out Sessions

Arbeitsgruppen-Leitung

Annette Siragusano
Engel & Völkers

Arbeitsgruppen-Mitglieder

  • Christian Krause, Allgeier IT GmbH
  • Paul Peters, smava
  • Valentina Wiedemann, DATEV eG
  • Birgit Schiller, TecAlliance GmbH
  • Lena Wouters, Körber
  • Yannick Houdard, Aareal