PR-Journal: Daten machen in der PR den Unterschied

„Wir befinden uns als Kommunikatoren in einer Aufholjagd gegenüber anderen Unternehmensfunktionen. Das kratzt vordergründig an der Reputation. Schon, wenn wir Akzeptanz als „Trusted Advisor“ für das Management gewinnen wollen, müssen wir lernen, datenbasiert zu arbeiten und von anderen Unternehmensfunktionen lernen. Falls wir aber dauerhaft abgehängt werden, geht es nicht nur um das Standing in der Organisation, sondern darum, ob Kommunikation in einem datengetriebenen Umfeld ihren Wertschöpfungsbreitrag überhaupt noch erbringen kann.“

https://www.pr-journal.de/fragen-und-meinungen/autoren-beitraege-themen-der-zeit/26715-autorenbeitrag-daten-machen-in-der-pr-den-unterschied.html