Labor für
Big Data
und
Künstliche Intelligenz

Im Zuge der Digitalisierung hat sich das IMWF als Labor für Big Data- und Künstliche Intelligenz-Projekte aufgestellt.
Unternehmen haben in diesem Thema hohen Bedarf an Forschungsergebnissen und Unterstützung.
Gleichzeitig bietet die Digitalisierung für die Wissenschaft zahlreiche neue Chancen, Mehrwerte aus praxisnaher Forschung zu schaffen.
Die Digitalisierung ist somit zu einem starken Treiber geworden, die Mission des IMWF zu erfüllen. Dies bildet sich auch in unserem wissenschaftlichen Beirat ab.

Best Practices in der Medienresonanzanalyse

Das IMWF sammelt die Kommunikation zu mehr als 20.000 Marken und Unternehmen im deutschsprachigen Internet. Dank dieser sehr großen Datenbasis sind wir in der Lage jederzeit zu den wichtigsten Marken und Unternehmen Medienresonanzanalysen anzufertigen. Das Besondere dabei: Im Gegensatz zu klassischen Clippingdiensten und Social-Media-Monitoringtools liefern wir nicht nur quantitative Erkenntnisse: Wie viele Veröffentlichungen gab es mit welcher Tonalität wo? Wir analysieren die Medienresonanz inhaltlich und zeigen über welche Themen gesprovchen wird, welche Themen sich kritisch entwickeln und wie sich Reputations- oder Imagewerte ändern.

Schauen Sie sich Beispielanalysen hier an.

Neuste Publikationen

Reputationsmessung: Diese Kreditinstitute konnten die Corona-Krise kommunikativ am besten nutzen

Hamburger Sparkasse setzt in der Kommunikation stark auf ihr Engagement in der Pandemie und profitiert davon Im Lockdown glänzen besonders zwei Sparkassen: Sie setzen sich im Reputationsranking für die Shutdown-Monate April bis Juni 2020 an die Spitze. Am besten gelingt es der Hamburger Sparkasse (Haspa), durch den starken Fokus auf ihr Engagement in der Pandemie […]

Artikel lesen

Intelligentes Eigenheim: Diesen Unternehmen vertrauen die Deutschen

  Studie untersucht, welche Firmen die beste Performance im Bereich Smart Home abliefern Ein Kühlschrank mit WLAN von Siemens, eine intelligente Wassersteuerung von Hansgrohe oder Lautsprecher von Canton, die bequem per App gesteuert werden können: Immer mehr Menschen setzen auf digitale Vernetzung in den eigenen vier Wänden. Mit den Lösungen von Siemens, Hansgrohe und Canton […]

Artikel lesen

Auf diese Marken verlassen sich die Deutschen

Studie untersucht das Vertrauen in Unternehmen Hamburg, 23. November 2020 – Ein neues Paar Schuhe von Timberland, eine Spielwelt von Lego und ein Kleidungsgutschein von Baldessarini: Wer Freunde und Familie mit einem solchen Geschenk überraschen möchte, setzt auf gleich drei Marken, denen die Deutschen besonders vertrauen. Das sind Ergebnisse der Studie „Höchstes Vertrauen“ vom Institut […]

Artikel lesen

FC Bayern München und Borussia Dortmund dominieren die Stammtische

Der FC Bayern München und Borussia Dortmund dominieren die Diskussionen der Fußball-Fans an den Stammtischen. Das ergibt das Stammtisch-Barometer des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, das wöchentlich erhoben wird. Größter Absteiger ist der VfL Wolfsburg, der von Platz 13 in der Vorwoche nun auf Platz 17 liegt. Der Verein stößt damit aktuell eher auf […]

Artikel lesen

Die wichtigsten Fragen der PR 2020 – und die klügsten Antworten darauf

Wenn ich eine Stunde Zeit hätte, ein Problem zu lösen, und mein Leben davon abhinge, würde ich die ersten 55 Minuten nur damit verbringen, die richtige Frage zu finden denn sobald ich die hätte, könnte ich das Problem in weniger als 5 Minuten lösen. Das soll Albert Einstein einst gesagt haben. Was aber sind die […]

Artikel lesen

Studie liefert die wichtigsten Fragen der PR und die klügsten Antworten darauf

Buch-Neuerscheinung: Was die Branche 2020 bewegt, wie sie denkt und ein Blick in die Zukunft Hamburg, 29. Oktober 2020 – Das Verhältnis von Unternehmens- und Kommunikationsstrategie, die richtige Ansprache der Zielgruppen und neue Trends wie der Newsroom oder Künstliche Intelligenz: All das und noch viel mehr beschäftigt PR-Verantwortliche in ihrem Arbeitsalltag. Durch die Themenvielfalt wächst […]

Artikel lesen